Übersicht

Im Laufe eurer Reise werden sich euch drei unabhängige Handwerker anschließen, um ihr Können in den Dienst eurer Sache zu stellen:

Schmied

Haedrig Eamon, der Schmied kann neue Waffen und Rüstungsteile herstellen und reparieren. Darüber hinaus besitzt er die Fähigkeit, nicht benötigte Gegenstände zu zerlegen und in Handwerksmaterialien umzuwandeln.

Juwelenschmied

Habgieriger Shen, der Juwelenschmied kann Schmuck herstellen und schwächere Edelsteine zu mächtigeren Versionen kombinieren. Er ist außerdem in der Lage, Edelsteine aus Sockeln zu entfernen, sodass ihr bessere Edelsteine einsetzen oder für andere Ausrüstungsgegenstände nutzen könnt.

Mystikerin

Myriam Jahzia kann eure Gegenstände verzaubern und ermöglicht es euch so, ihre magischen Eigenschaften zu verändern. Sie besitzt außerdem die Fähigkeit, eurer Ausrüstung durch Transmogrifikation gegen eine entsprechende Gebühr ein anderes Aussehen zu verleihen.
Sobald ihr im Spiel Zugang zu den eben erwähnten Handwerkern erhaltet, könnt ihr ihre Dienste in Städten und eurem Lager in Anspruch nehmen. Stellt ihnen die benötigten Handwerksmaterialien (und Gold) zur Verfügung, damit sie ihre Waren herstellen können. Wenn ihr mit einem Handwerker sprecht, erhaltet ihr verschieden Optionen, inklusive einer Liste aller eurer erlernten Rezepte. Nachdem ihr den Gegenstand ausgewählt habt, den ihr herstellen möchtet, könnt ihr auswählen wie oft der Gegenstand hergestellt werden soll

Zerlegen

Haedrig kann eure Gegenstände zerlegen.

Meistens erhaltet ihr Handwerksmaterialien durch Zerlegen nicht mehr benötigter Gegenstände. Wenn ihr beispielsweise Gegenstände von geringer Qualität erhaltet und sich keine Verbesserung eurer momentanen Ausrüstung ergibt, könnt ihr ihn gegen Gold an einen Händler verkaufen oder ihn zerlegen, indem ihr mit dem Schmied sprecht. Jedes Ausrüstungsteil, das getragen werden kann, kann auch wiederverwertet werden – von gewöhnlichen (weißen) bis hin zu legendären oder Setgegenständen. Für jeden wiederverwerteten Gegenstand bekommt ihr basierend auf seiner Qualität und eurer Stufe verschiedene Materialien. Ihr könnt euren derzeitigen Vorrat an Handwerksmaterialien überprüfen, indem ihr auf das Amboss-Symbol unten links klickt (PC) oder im Radialmenü auf das Taschen-Symbol geht und dann im folgenden Untermenü den Amboss auswählt (PS4 oder Xbox One).

Ausbildung eurer Handwerker

Ihr könnt eure Handwerker verbessern, indem ihr ihnen Gold und Materialien für neue Ausrüstung zur Verfügung stellt und ihr Können weiter ausbildet. Mit genügend Übung, steigt er eine Stufe auf und schaltet damit das für die Herstellung noch besserer Gegenstände benötigte Wissen frei.

Auf euren Reisen gibt es spezielle Rezepte zu finden – Formeln und Pläne, die ihr euren Handwerkern geben könnt. Einige der nützlichsten und wertvollsten Gegenstände des Spiels müssen anhand von Plänen gefertigt oder entworfen werden, die ihr unterwegs gefunden habt.

Lade Kommentare ...

Ein Fehler ist beim laden der Kommentare aufgetreten.